Schulbetrieb im Schuljahr 2020/21 und Hinweise zum Coronavirus - Aktualisierungen

Coronavirus Fahrplan schrittweise ffnung

Aktualisierung vom 07.01.2021:

Sehr geehrte Auszubildende, sehr geehrte Ausbilder/-innen sowie sehr geehrte Damen und Herren,

da die Infektionszahlen in Bayern noch immer ein hohes Niveau aufweisen, ist eine Beschulung im Präsenzunterricht auch weiterhin nicht zulässig. Nach Beschluss des bayerischen Ministerrats vom 6. Januar werden alle Schülerinnen und Schüler zunächst im Distanzunterricht beschult.

Auch an unserer Berufsschule findet deshalb der gesamte Unterricht ab Montag, den 11.01., bis voraussichtlich Freitag, den 29.01.2021, – gemäß regulärem Block- und Stundenplan – ausschließlich als Distanzunterricht statt.

Bitte beachten Sie, dass gemäß Art. 56 Abs. 4 Satz 3 BayEUG alle Schüler/-innen zur aktiven Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtet sind.

Zudem machen wir nochmals darauf aufmerksam, dass die Auszubildenden für den Unterricht – gemäß § 15 Berufsbildungsgesetz (BBiG) – vom Betrieb freizustellen sind. Dies gilt auch für die Unterrichtsform „Lernen zuhause (Distanzunterricht)“; dieser Unterricht findet – gemäß regulärem Block- und Stundenplan – als verbindlicher Unterricht mit Hilfe der Online-Plattform MS-Teams statt.


Weitere aktuelle Informationen:

- Hygieneplan und Abstandsregeln an der Staatlichen Berufsschule Neustadt a.d. Aisch vom 16.12.2020

- Informationsblatt „Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen“ vom 11.12.2020

- https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html


Sowohl die Schulverwaltung als auch die Schulleitung stehen Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen und besten Wünschen für das Jahr 2021

gez. B. Scheckel, OStDin     und     gez. M. Görs, StD
Schulleiterin                                                          Stellvertretender Schulleiter