Industriemechaniker bei der Firma Niebling geehrt

Industrie 4.0 wird ohne gut ausgebildete Industriemechaniker nicht gelingen. Unsere Berufsschule hat nach der Winterprüfung 2021/2022 wieder ein sehr guter Facharbeiter verlassen. Herr Elias Hassolt hat im Abschlusszeugnis den Notenschnitt 1,50 erreicht.

Bild Ehrung Hassolt 1v.l.n.r. H,. Handschuh, Fr. Scheckel, H. Wagner, H. Hassolt, H. Nenning

Die Firma Niebling hat zu einer kleinen Übergabefeier eingeladen. Es waren Betriebsleiter, Ausbildungsleiter und auch die Personalverantwortliche der Firma Niebling Technische Bürsten im Konferenzsaal in Burgbernheim anwesend. Die Berufsschule war durch die Schulleiterin Frau Bettina Scheckel, den Abteilungsleiter Metall Herr Christian Handschuh und den Abteilungsleiter Herr Harald Nenning vertreten. Nach einer kurzen Ansprache wurde die Urkunde der Regierung von Mittelfranken und ein Buchpreis übergeben. Herr Elias Hassolt hatte in seiner ruhigen Art seine Bahnen gezogen. Final wurde ein Notenschnitt von 1,50 im Abschlusszeugnis der Berufsschule erreicht. Als Industriemechaniker wird er auf absehbare Zeit vom Handwerk und der Industrie für die Instandsetzung, den Maschinenbau und die Betriebsschlosserei benötigt werden. Somit wurde hier ein junger Erwachsener im dualen System sehr gut für die Zukunft vorbereitet.